Willkommen bei den O Sisters

Frauenchor aus Bad Homburg

Die O Sisters sind ein im Jahre 2003 gegründeter privater Frauenchor. Sie fühlen sich aber der evangelischen Kirchengemeinde Ober-Eschbach / Ober-Erlenbach verbunden und gestalten jedes Jahr das Adventskonzert mit. Außerdem treten sie unregelmäßig in separaten Konzerten auf.  
 
Der Name "O Sisters" geht übrigens auf das erste Aufführungsprogramm zurück, bei dem das englische Weihnachtslied "Coventry Carol" aus dem 15. Jahrhundert gesungen wurde, in dem die Liedzeile "O Sisters too, how may we do..." vorkam. Damit war der ungewöhnliche Chorname geboren.

Singen macht Spaß und hält jung - vor allem weil die Chorleiterin Jutta Hikel ein gutes Händchen für die Auswahl interessanter und anspruchsvoller Chorliteratur hat.